HPP_img_7839 - Labor

IVF-Labor

Sonja Zeitler

Diplom-Biologin
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Laborleiterin

Seit 2011 ergänzte Sonja Zeitler als leitende Biologin des Labors für assistierte Reproduktion das Team der Praxis für Fertilität Dr. Peet und Dr. Halis in Berlin. Seit 2015 übernahm sie die Laborleitung in der neuen Gemeinschaftspraxis Dr. Peet und Dr. Wilkening. Dipl.-Biologin Sonja Zeitler ist seit 1992 auf dem Gebiet der Reproduktionsbiologie und Embryologie tätig. Ihre langjährige Berufserfahrung hat sie durch engagierte Labortätigkeit in mehreren IVF-Zentren und ihre Teilnahme an der Optimierung und Weiterentwicklung der Methoden und Techniken der assistierten Reproduktionsbiologie erworben. Dieses hohe Niveau an Fachwissen bringt sie in die tägliche Laborroutine ein, um optimale Erfolgsraten und eine hohe Patientenzufriedenheit für die Kinderwunschpaare zu gewährleisten. Sie führt sämtliche Standardmethoden der assistierten Reproduktion durch und zusätzlich spezielle Verfahren wie das Assisted Hatching, die Polkörperbiopsie zur Polkörperdiagnostik, die Vitrifikation, die polarisationsmikroskopische Untersuchung der Eizellhülle.

. . . . . .

Katja Müller 

Dipl. – Biologin

Ausbildung
Oktober 2006- April 2012: Studium der Biologie an der Martin- Luther- Universität.
Praktikum und Diplomarbeit im Forschungszentrum für Krebskranke Kinder im Landeszentrum für Zell- und Gentherapie in Halle ( Saale).
Abschluss des Studiums mit der Note sehr gut.
Berufserfahrung
seit März 2013: Praxis für Fertilität- Dr. med. Gülden Halis & Dr. med. David Peet als Biologin im Labor für assistierte Reproduktion.
Mai 2012- Februar 2013: Klinik und Poliklinik für Augenheilkunde als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungslabor.
Sprachen
Deutsch, Englisch