HPP_img_9852-Komplementare-Therapien-2

Komplementäre Therapien

Alternative und ganzheitliche Behandlungsmethoden

Akupunktur

Die Akupunktur ist als erfahrungsmedizinische Behandlungsmethode über 4000 Jahre alt und stammt ursprünglich aus China. Die Behandlungsmethode geht von einer im Körper fließenden Lebenskraft (auch Lebensenergie genannt) aus, auf deren Wirkung alle Lebensäußerungen bestehen. Ähnlich wie Flüsse das Land durchziehen, ziehen Energiebahnen, Meridiane genannt, durch den Körper und versorgen ihn mit der lebensnotwendigen Energie.

» Akupunktur

Applied Kinesiology (AK)

Als Begründer der Applied Kinesiology (AK) gilt der amerikanische Doctor of Chiropractic George Goodheart, der in den 60er Jahren entdeckte, dass sich die Stärke eines Muskels ändert, wenn therapeutisch relevante Punkte am Körper auch nur berührt werden. Daraus entwickelte Goodheart einen standardisierten Muskeltest mit dem sich Aussagen darüber machen lassen, wie der Körper auf positive aber auch auf negative Belastungen reagiert.

» Applied Kinesiology

Bioresonanz Therapie

Die Bioresonanztherapie ist eine biophysikalische Therapiemethode, die mit dem patienteneigenen, elektromagnetischen Schwingungsspektrum arbeitet, d. h. es werden patienteneigene und substanzeigene Schwingungsinformationen verwendet.

» Bioresonanz Therapie

Klassische Homöopathie

Die Homöopathie ist ein von Samuel Hahnemann 1810 begründetes Heilverfahren, dass sich von den üblichen Heilmethoden besonders dadurch unterscheidet, dass Krankheiten mit solchen Stoffen in starker Verdünnung (Potenz) geheilt werden sollen, die beim Gesunden dem vorliegenden Krankheitsbild möglichst ähnliche Symptome hervorrufen.

» Homöopathie

Ernährungsberatung

Zusatztherapie für den Mann

Durch eine gesunde Lebensführung, also durch gesundes Essen, Vermeidung von übermäßig Alkohol und Nikotin, aber auch durch die zusätzliche Zufuhr von sog. „Nahrungsergänzungsmitteln“, lassen sich sicher leichte Verbesserungen der Spermienparameter erreichen. Dies könnte sich zu allererst auf den sog. Spermienfragmentationsindex (SFI) auswirken.

» Ernährungsberatung

Raucher-Entwöhnung

– under construction -