HPP_img_8080 - Labor

Häufigkeit (Epidemiologie)

Bin ich ein Einzelfall?

Wie häufig ist Endometriose?

Die Endometriose ist die zweithäufigste gutartige Erkrankung der Frau. Sie betrifft nach vorsichtigen Schätzungen ca. 10% der geschlechtsreifen Frauen. Die Endometriose ist verantwortlich für bis zu 80% der chronischen Unterbauchschmerzen und bei gut 50% unserer Kinderwunschpatientinnen liegt hier die Ursache für die Fruchtbarkeitsprobleme. Allein in Deutschland  sind  ungefähr 2 Millionen Frauen von der Endometriose betroffen.