Wir feiern heute unsere 500. Eizellentnahme in diesem Jahr

Wir feiern heute unsere 500. Eizellentnahme in diesem Jahr. Wir sind stolz auf die bisherige Leistung aller Mitarbeiter, und dass unsere bisherigen Schwangerschaftsraten (Eizellentnahmen bis einschl. Oktober 2016) wieder deutlich über dem deutschen Durchschnitt (IVF Jahrbuch 2015) liegen!

Zusammenhang zwischen Nahrungsmitteln und Schwangerschaftsraten

Auf dem Jahreskongress der ASRM (American Society of Reproductive Medicine) im Oktober 2016 wurden Daten präsentiert, die aufzeigen, dass Pestizide, aber auch Zucker und Süßstoff, einen negativen Effekt auf die Fortpflanzung haben. Eine Arbeitsgruppe aus Boston untersuchte den Zusammenhang zwischen … Weiterlesen

Einnistungsversagen (Implantationsversagen) – Das ERA Verfahren

Spätestens wenn 5 oder 6 morphologisch gute Embryonenübertragen worden sind, ohne dass es zu einer Schwangerschaft gekommen ist, sollte überlegt werden, ob ein Problem der Gebärmutterschleimhaut vorliegt. Üblicherweise wird bei einer Therapie (IVF/ ICSI) darauf geachtet, wie hoch die Schleimhaut aufgebaut … Weiterlesen

Wenn im Reinraum neues Leben entsteht

In der aktuellen Ausgabe von „Cleanroommagazin“ 02/16 finden Sie ausführlichere Informationen zu unserem revolutionären IVF-Laborprojekt. Bitte lesen Sie Seite 24-31 ! https://issuu.com/cleanroommagazin/docs/crmagazin

Aktuelle Schwangerschaftsstatistik

Hier dargestellt ist die Schwangerschaftsstatistik für das Jahr 2014. Diese Zahlen stammen vom alten Standort der Praxis. Für das Jahr 2015 ist eine Veröffentlichung einer Statistik bisher nicht vorgesehen, da wir-umzugsbedingt- zwischen Mitte März und Oktober keine IVF Behandlungen durchgeführt … Weiterlesen

1. IVF Reinraumlabor Deutschlands

Nach der Inspektion des Berliner LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) im November erhielt die Praxis für Fertilität die volle Zulassung als IVF Zentrum. Das nach neuen strengen europäischen Richtlinien konstruierte und gebaute IVF Labor ist damit das erste IVF … Weiterlesen

Implantationsversagen – Die ERA als diagnostische Methode

Spätestens nach mehrfach durchgeführten Transferen gut entwickelter Embryonen, ohne Eintritt einer Schwangerschaft, wird man sich nach den Gründen fragen, warum es nicht funktioniert. In den letzten Jahren haben sich, besonders im Laborbereich, erhebliche Verbesserungen ergeben. Weitgehend unbekannt ist aber der … Weiterlesen

Weitere finanzielle Unterstützung für Kinderwunschbehandlung

“In Berlin startet heute das Förderprogramm zur Assistierten Reproduktion. Danach können Ehepaare mit unerfülltem Kinderwunsch bei einer reproduktionsmedizinischen Behandlung jetzt auch finanzielle Unterstützung vom Land Berlin erhalten….” Den vollständigen Artikel dazu finden sie hier